Stöbern Sie durch unsere Angebote (10 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Peter von Zittau
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1278, 1306 und 1310 - die drei Jahreszahlen stehen für den Tod P?emysl Otakars II. am Marchfeld, die Ermordung Wenzels III. in Olmütz und die Erhebung Johanns von Luxemburg zum König von Böhmen. Diese Ereignisse waren wegweisend für die Geschicke Böhmens anfangs des 14. Jahrhunderts und wurden von Peter von Zittau, dem Abt von Königsaal und Verfasser der gleichnamigen Chronik, ausführlich beschrieben. Die vorliegende Publikation stellt das in der Historiographie als Königsaaler Chronik bekannte Werk und dessen Autor in den Mittelpunkt und analysiert das darin festgehaltene Bild der Herrscher, Adligen, Geistlichen und Bürger. Besonders Peters von Zittau moralische - oft in Versform verfassten - Unterweisungen an den Herrscher, seine Quellen, Netzwerke und Beobachtungen zeugen von einem außerordentlich gebildeten Chronisten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Zittauer Gebirge 1 ; 25 000
5,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Umfasst das Gebiet des Zittauer Gebirges mit den Ortschaften Waltersdorf, Kurort Jonsdorf, Kurort Oybin, Olbersdorf und Bertsdorf. Mit Detailkarten vom Berg Oybin und den Mühlsteinbrüchen in Jonsdorf. Beinhaltet alle markierten Wanderer als auch Radwege mit deren Kennzeichnung. Durch die Darstellung der naturkundlichen, geologischen und historischen Informationen wird der Kartennutzer auf die großen und kleinen Sehenswürdigkeiten rechts und links des Weges aufmerksam gemacht. Für die Wintersportler sind alle Skiwanderwege und Skilifte sowie Skiverleihe und Skischulen dargestellt. Eine Besonderheit dieser Karte sind die barrierefreien Tourenvorschläge, diese wurden für aktive Rollstuhlfahrer entwickelt. Auf der Kartenrückseite findet der Kartennutzer touristische Informationen zu den Sehenswürdigkeiten sowie eine Ortsplan Zittau. Weiterhin gibt es eine Nebenkarte zum Wanderanschluss auf den tschechischen Berg Jedlova (Tannenberg).

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Naturpark Zittauer Gebirge - Luzicke Hory (Laus...
6,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Umfasst das Gebiet des Naturparkes Zittauer Gebirges und das Lausitzer Gebirge mit den Ortschaften Waltersdorf, Kurort Jonsdorf, Kurort Oybin, Olbersdorf, Leutersdorf, Mittelherwigsdorf, Hainewalde, Großschönau, Bertsdorf-Hörnitz, Zittau und Seifhennersdorf. Mit Detailkarten vom Berg Oybin und den Mühlsteinbrüchen in Jonsdorf. Beinhaltet alle markierten Wanderwege wie den Oberlausitzer Bergweg und Kammweg als auch Radwege mit deren Kennzeichnung. Durch die Darstellung der naturkundlichen, geologischen und historischen Informationen wird der Kartennutzer auf die großen und kleinen Sehenswürdigkeiten rechts und links des Weges aufmerksam gemacht. Auf der Kartenrückseite findet der Kartennutzer touristische Informationen zu den Sehenswürdigkeiten sowie einen Ortsplan Zittau. Weiterhin gibt es eine Nebenkarte zum Anschluss an das Kloster St. Marienthal.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Zittauer Gebirge Westlicher Teil 1 : 10 000
5,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebiet: Nordrand - Waltersdorf Mitte Südrand - Hammertalsperre - Krompach Westrand - Lausche - (auf Nebenkarte) Dreiecker Ostrand - Jonsberg - Johannisstein Anschluß im O an ´´Zittauer Gebirge - Östlicher Teil´´ Inhalt: Markierte Wanderwege, nichtmarkierte Wege, Pfade und Klettergipfel, Radwanderwege, Skiloipen, Gasthäuser, Höhlen, Quellen etc. weitgehend vollständig. Detaillierte Fels- und Geländedarstellung mit Höhenlinien, Schummerung und Bergstrichen. Kartenart: Wanderkarte in Detailmaßstab 1: 10 000 (1 km = 10 cm) Bearbeitung: Nach der Natur bearbeitet 1995, 1996. Umfassende Aktualisierung 2001, 2011.

Anbieter: buecher.de
Stand: 22.04.2019
Zum Angebot
König und Kaiser Karl IV. und die Oberlausitz
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie kein anderer Kaiser des Mittelalters prägte Karl IV. durch Bau- und Kunstwerke Städte und Landschaft der Lausitzen und Mitteldeutschlands. Ein besonderes Augenmerk galt Zittau und seiner Umgebung mit der Klosterburg Oybin, der Zollburg Karlsfried und dem Kaiserhaus. In dem Buch wird das Wirken Karls IV. in Zittau und in den Lausitzen in einem größeren, europäischen Kontext betrachtet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.04.2019
Zum Angebot
PublicPress Erlebnisführer Dresden, Oberlausitz...
6,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Semperoper, Zwinger, Frauenkirche: Solche berühmten kulturellen Schätze fallen jedem ein, der den Namen ´´Dresden´´ hört. Aber die Stadt und ihre Umgebung haben noch mehr zu bieten. Welche Sehenswürdigkeiten es in Zittau, Weißwasser oder Görlitz zu entdecken gilt, verrät dieser Erlebnisführer. In bewährter Form bietet der Kartenteil eine erste Orientierung, die Rückseite informiert ausführlicher über die Ausflugstipps.

Anbieter: buecher.de
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Die Eisenbahn in Sachsen damals. Tl.2, 1 DVD
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine beeindruckende Zusammenstellung historischer Filmszenen der siebziger und achtziger Jahre zeigt in den Metropolen Leipzig und Dresden den Planeinsatz verschiedener Spielarten der Baureihen 01 und 03. Beeindruckende Güterzugleistungen, zum Teil mit Schiebedienst, wurden im Raum Nossen, Arnsdorf-Kamenz, Dresden-Klotzsche - Königsbrück mit seinem Stahlviadukt und auf den Strecken Bischofswerda - Görlitz und Bischofswerda - Zittau festgehalten Auf den Schmalspurstrecken Radebeul Ost - Radeburg, Freital-Hainberg - Kipsdorf und Zittau -Oybin/Jonsdorf waren noch dampfgeführte Güterzüge alltäglich. Aber auch im DR-Alltag nicht alltägliches wurde festgehalten, wie verschiedene Lokzüge für das Jubiläum ´´150 Jahre Fernbahn Leipzig-Dresden´´ und der Einblick in den 800-mm- Feld bahn-betrieb der VEB Silikatwerke Brandis.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Harz Freizeitkarte 1: 50 000
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die zur Wende erstmalig aufgelegte Karte im Maßstab 1:50.000 vom ´´ganzen Harz´´, stellt sich in seiner 10. Auflage überarbeitet wie folgt dar: GENAUIGKEIT . ´´Vor-Ort-Überprüfung´´ der Wege nach ihrer Nutzbarkeit (ausgebaute Wege für KFZ gesperrt, Fußwege, Feld- und Waldwege, Pfade) . Dank enger Zusammenarbeit mit der Nationalpark-Verwaltung ist sowohl die Kartografie rund um den Brocken als auch der Text- und Informationsteil auf dem aktuellen Stand. . Maßstab 1:50.000 . je Kartenseite eine Legende direkt neben dem Kartenbild . 78 verschiedene Symbolthematiken von der Ausflugsgaststätte über die Bootsvermietung bis zum Schmalspurbahnhof . Planquadratgitter mit 2 km Raster zu leichten Entfernungsabschätzung WANDERKARTE . Originalwandersymbole auch in der Karte . Höhenlinien im leicht verständlichen 20-Meter-Abstand . Schutzhütten . 5 Fernwanderwege (E6, E11 Wernigerode - Zittau, Hildesheim-Harz, Harz-Eichsfeld-Thüringen) . 14 thematische Touren (Wege deutscher Kaiser und Könige, Kaiserweg, Harzer-Hexen-Stieg, Karstwanderweg, Harzer Grenzweg, Teufelsstieg, Selketalstieg, Pilgerweg St. Jakobus, Harzer Baudensteig, Harzer Förderstieg, Via Romea, Lutherweg, Harzer Klosterwanderweg, Themenroute ´´Historische Grenzen´´) . alle 47 Harzklub Zielwanderwege . umfassende Extralegende zu den 66 Wanderwegen . Geschäftsempfehlungen . bebilderter Textteil zum Nationalpark Harz RADKARTE . touristische Radrouten (Europaweg R1, D-Netz-Route 3, Harzrundweg) . Radfahrempfehlungen . Straßenbegleitende Radwege . Hervorhebung der befestigten Wege, die für den KFZ gesperrt sind WINTERKARTE . Eislaufbahn . Eisstockschießen . Skilanglaufstartpunkt . Sprungschanze . Skivermietung

Anbieter: buecher.de
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Literarischer Führer Deutschland
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Jeder kennt den Literarischen Führer durch Deutschland, das erfolgreiche Standardwerk für alle Deutschlandreisenden und Literaturliebhaber. Ort für Ort geleitet er zu den Häusern der Schriftsteller, zu den Straßen und Stadtteilen, die sie prägten, er führt zu den Schauplätzen berühmter Romane und Dramen und zu den Landschaftspanoramen der Lyrik. Grundlegend neu gestaltet und aktualisiert, bezieht er nun, knapp 20 Jahre nach dem Mauerfall, auch die neuen Bundesländer ein und vernetzt die deutsche Literatur aus Ost und West. Er ist damit der erste und einzige gesamtdeutsche Literaturführer. Wer weiß, daß Jena einmal Hauptstadt war - der Romantik? Daß der Harz nicht nur von Goethe und Heine, sondern auch vom Dresdener Dichter Thomas Rosenlöcher besungen wurde, und die Loreley auch von Apollinaire und Juliette Gréco? Daß der Lübecker Thomas Mann den Namen ´´Buddenbrook´´ aus dem Roman Effi Briest des Neuruppiner Theodor Fontane entlieh? Daß Marcel Prousts Erinnerungen an zwei Kuraufenthalte in Bad Kreuznach Literatur geworden sind, daß Samuel Beckett in München Karl Valentin traf und sich durch dessen ´´Panoptikum´´ führen ließ? Daß Marie Luise Kaschnitz mit ihrer Beschreibung eines Dorfes die Familienheimat Bollschweil im Breisgau meinte? Daß Joseph Roth in Berlin in ´´Mampes Guter Stube´´ am Kurfürstendamm seinen Roman Radetzkymarsch vollendete? Und daß man auf Uwe Johnsons Spuren nicht nur in Güstrow, Rostock, Anklam und Klütz, sondern auch in Berlin und Frankfurt am Main wandeln kann? Von Aachen bis Zittau, vom Kap Arkona bis zum Rheinfall von Schaffhausen: Deutschland wird mit diesem Literaturführer neu kartographiert. Orte und Landschaften erscheinen in neuem Licht, ihre Spiegelung in der Literatur, ihr Einfluß auf Leben und Werk der Dichter wird anschaulich. Er ist ein unerschöpfliches Reservoir an Hinweisen, Anregungen, vielfältigen Zitaten (auch ausländischer Schriftsteller, die Deutschland bereisten), an historischen und aktuellen Fotos, Bildern, Grafiken und Karten. Personen- und Ortsregister sorgen für schnelle Orientierung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Journey through Saxony
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band ist in englischer Sprache erschienen! - Sachsen glänzt durch seine Städte und durch seine Landschaften. Dresden ließ August der Starke als Hauptresidenz und Machtzentrale durch seinen Baumeister Pöppelmann und Bildhauer Permoser zu einer Barockperle vom Zauber Versailles umbauen. Europäisches Kulturerbe wurde in der Elbmetropole mit sächsisch heiterem Geist vereint: der Zwinger und das Taschenberg-Palais, die Schlösser Moritzburg und Pillnitz erzählen auch vin dem Reichtum dieser Zeit, ermöglicht durch die Silberfunde im Erzgebirge. Leipzig hat seine lange Tradition als Messe- und Handelsstadt fortgeführt, Thomanerchor und Gewandhausorchester pflegen die musische Tradition. Chemnitz ist im Verbund mit Zwickau Westsachsens wirtschaftlicher und kultureller Motor. In Meißen wird das ´´weiße Gold´´ in der berühmten Porzellanmanufaktur bis heute hergestellt. Die landschaftliche Vielfalt ist nicht weniger beeindruckend: Vom Erzgebirge bis in das sächsische Burgen- und Heideland, vom Vogtland bis in die Oberlausitz, locken romantische Flussfahrten auf der Elbe die bizarre Landschaft des Elbsandsteingebirges, die idyllische Auenlandschaft der Mulde oder das Zittauer Gebirge. Über 200 Bilder zeigen Sachsen in all seinen Facetten. Vier Specials berichten über berühmte Sachsen von Johann Sebastian Bach bis Karl May, über den Machtmensch August den Starken, das Erzgebirge mit seinen alten Traditionen, über die sächsische Sprache und über typische Spezialitäten wie den Dresdner Stollen oder Leipziger Allerlei. The Free State of Saxony, the most easterly of Germany´´s federal states, is diverse in both its culture and scenery from the highest point in the land, Fichtelberg, in the Erzgebirge to the jagged precipices of the Elbsandsteingebirge, from the Saxon Wine Route hugging the gentle contours of the River Elbe to the romantic valleys of the Mulde and Zschopau. The entire region has profited from its rich natural resources, with the metal deposits in the Erzgebirge funding Saxony´´s glorious development of the arts. Many of the most important buildings in Saxony and particularly Dresden date back to the rule of Augustus the Strong under whose auspicious patronage Matthäus Daniel Pöppelmann made architectural dreams come true. What the Zwinger, Schloss, Hofkirche and Semper Opera House are to Dresden, the historic trade centres and merchant stores are to Leipzig, its most famous being the Mädlerpassage with Auerbachs Keller and Goethe´´s ´´Faust´´. Chemnitz is a city of secular cathedrals, of imposing monuments to industrial architecture from the ´´Gründerzeit´´ of the late 19th century. From the Muskauer Heide to the Vogtland, from the Leipziger Tieflandbucht to the Elbsandsteingebirge Saxony is portrayed here in over 200 colour photos. REISE DURCH ... ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register - - - Auch in deutscher Sprache und gleicher Ausstattung lieferbar!

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot