Angebote zu "Kurort" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Doktor Barthel Karte Zittauer Gebirge, Kurort O...
4,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Straßennamen zur besseren Orientierung, farbig hervorgehobenen Ausflugszielen, Sehenswürdigkeiten der Umgebung in Text und Bild und alle regionalen und überregionalen Wander- und Radwanderwege sowie ausgewiesene Radtourenvorschläge mit Entfernungsangabe in Kilometern. Mit dreisprachiger Legende (deutsch, tschechisch, polnisch). Mit wetterfester Klarsicht-Schutzhülle.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Zittauer Gebirge 1 ; 25 000
5,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Umfasst das Gebiet des Zittauer Gebirges mit den Ortschaften Waltersdorf, Kurort Jonsdorf, Kurort Oybin, Olbersdorf und Bertsdorf. Mit Detailkarten vom Berg Oybin und den Mühlsteinbrüchen in Jonsdorf. Beinhaltet alle markierten Wanderer als auch Radwege mit deren Kennzeichnung. Durch die Darstellung der naturkundlichen, geologischen und historischen Informationen wird der Kartennutzer auf die großen und kleinen Sehenswürdigkeiten rechts und links des Weges aufmerksam gemacht. Für die Wintersportler sind alle Skiwanderwege und Skilifte sowie Skiverleihe und Skischulen dargestellt. Eine Besonderheit dieser Karte sind die barrierefreien Tourenvorschläge, diese wurden für aktive Rollstuhlfahrer entwickelt. Auf der Kartenrückseite findet der Kartennutzer touristische Informationen zu den Sehenswürdigkeiten sowie eine Ortsplan Zittau. Weiterhin gibt es eine Nebenkarte zum Wanderanschluss auf den tschechischen Berg Jedlova (Tannenberg).

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Naturpark Zittauer Gebirge - Luzicke Hory (Laus...
6,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Umfasst das Gebiet des Naturparkes Zittauer Gebirges und das Lausitzer Gebirge mit den Ortschaften Waltersdorf, Kurort Jonsdorf, Kurort Oybin, Olbersdorf, Leutersdorf, Mittelherwigsdorf, Hainewalde, Großschönau, Bertsdorf-Hörnitz, Zittau und Seifhennersdorf. Mit Detailkarten vom Berg Oybin und den Mühlsteinbrüchen in Jonsdorf. Beinhaltet alle markierten Wanderwege wie den Oberlausitzer Bergweg und Kammweg als auch Radwege mit deren Kennzeichnung. Durch die Darstellung der naturkundlichen, geologischen und historischen Informationen wird der Kartennutzer auf die großen und kleinen Sehenswürdigkeiten rechts und links des Weges aufmerksam gemacht. Auf der Kartenrückseite findet der Kartennutzer touristische Informationen zu den Sehenswürdigkeiten sowie einen Ortsplan Zittau. Weiterhin gibt es eine Nebenkarte zum Anschluss an das Kloster St. Marienthal.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Auf Sachsens stählernen Spuren
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sachsen gilt als das Bahnland schlechthin, deshalb gibt es gerade hier die größte Anzahl von bahntechnischen Sehenswürdigkeiten. Der Band gibt darüber eine umfassende Übersicht - vom Großstadtbahnhof über Museen und Modelle bis zum Einzeldenkmal. Großstadtbahnhöfe Chemnitz, Hauptbahnhof Dresden, Hauptbahnhof Dresden-Neustadt, Bahnhof Görlitz, Bahnhof Leipzig, Bayerischer Bahnhof Leipzig, Hauptbahnhof Zwickau, Hauptbahnhof 19 Brücken und Viadukte Chemnitz, Bahrebachmühlenviadukt Borna-Heinersdorf Chemnitz, Viadukt Rabenstein (Oberfrohnaer Straße) Demitz-Thumitz, Viadukt Dresden, Marienbrücke (Eisenbahnbrücke) Falkenau / OT Hetzdorf, Hetzdorfer Viadukt Fraureuth / OT Ruppertsgrün, Römertalbrücke Geithain / OT Niedergräfenhain, Niedergräfenhainer Viadukt 26 Görlitz, Neißetalviadukt Hilbersdorf (bei Freiberg), Viadukt Muldenhütten Mylau, Göltzschtalbrücke Oberschöna, Wegefarther Viadukt Plauen, Syratalbrücke Pöhl / OT Jocketa, Elstertalbrücke Pretzschendorf / OT Colmnitz, Viadukt Colmnitz Pretzschendorf / OT Klingenberg, Streichholzbrücke Neuklingenberg 36 Raschau-Markersbach, Viadukt Markersbach Schmölln-Putzkau, Putzkauer Viadukt Sehmatal / OT Cranzahl, Viadukt Cranzahl Waldheim, Viadukt Diedenhain (Diedenmühle) Waldheim, Viadukt Heiligenborn (Kummersmühle) Wechselburg / OT Göhren, Göhrener Viadukt Werdau, Leubnitzer Viadukt Ziegra-Knobelsdorf / OT Limmritz, Viadukt Limmritz 45 Zittau, Neißetalviadukt Zwönitz, Fuchsbrunnbrücke Schmalspurbahnen - Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) Döllnitzbahn, Oschatz - Mügeln - Glossen / Nebitzschen - Kemmlitz Fichtelbergbahn, Cranzahl - Kurort Oberwiesenthal Lößnitzgrundbahn, Radebeul Ost - Radeburg Weißeritztalbahn, Freital-Hainsberg - Dippoldiswalde - (Kurort Kipsdorf) 58 Zittauer Schmalspurbahn, Zittau - Bertsdorf - Kurort Oybin / Kurort Jonsdorf - Museumsbetrieb Preßnitztalbahn, Steinbach - Jöhstadt Schönheide Museumsbahn, Schönheide Mitte - Stützengrün-Neulehn Schwarzbachbahn, Goßdorf-Kohlmühle - Lohsdorf Waldeisenbahn Muskau, Weißwasser Teichstraße - Bad Muskau / Kromlau - Parkeisenbahnen Breitenbrunn / OT Rittersgrün, Rittersgrüner Parkbahn (RPB) 79 Chemnitz, Parkeisenbahn Dresden, Parkeisenbahn Görlitzer Oldtimer Parkeisenbahn Leipzig, Parkeisenbahn Plauen, Parkeisenbahn Reinsdorf / OT Friedrichsgrün, Parkeisenbahn - Feld- und Industriebahnen Chemnitz, Feldbahn Hilbersdorf Delitzsch, Privatfeldbahn Brauer (Seppelbahn) Leipzig, Museumsfeldbahn Lindenau Lengenfeld / OT Irfersgrün, Feldbahnanlage Löbau, Werners Gartenbahn Lohmen, Historische Feldbahn Dresden Niederwürschnitz, ´´Alte Ziegelei´´ Feldbahn Oelsnitz / Erzgebirge, Feldbahnfreunde Olbersdorf, Grubenbahn EL 3 am Freilichtmuseum Quitzdorf am See / OT Sproitz, Feldbahn Regis-Breitingen, Kohlebahnen Haselbach Sornzig-Ablass / OT Glossen, Feldbahnschauanlage Waldheim - Kriebethal, IG Kleinbahn - Bergwerksbahnen Annaberg-Buchholz, Besucherbergwerk Markus-Röhling-Stolln Frohnau Bannewitz, Bergbaumuseum Marienschacht, Feldbahn Ehrenfriedersdorf, Besucherbergwerk & Mineralogisches Museum Freiberg, Besucherbergwerk ´´Reiche Zeche´´ Muldenhammer / OT Tannenbergsthal, Besucherbergwerk, Grubenbahn Rossau, Historische Erzbahn Schönborn-Dreiwerden Schwarzenberg, Besucherbergwerk Zinnkammern Pöhla Straßenbahnen Bad Schandau, Kirnitzschtalbahn Chemnitz, Straßenbahn Döbeln, Pferdestraßenbahn Dresden, Straßenbahn Görlitz, Straßenbahn Leipzig, Straßenbahn Plauen, Straßenbahn Zwickau, Straßenbahn Seilbahnen Augustusburg, Standseilbahn Dresden, Standseilbahn Loschwitz Dresden, Schwebeseilbahn Loschwitz Oberwiesenthal Kurort, Fichtelbergschwebebahn Museale Einrichtungen - Eisenbahnmuseen Adorf / Vogtland, Bahnbetriebswerk Altenberg, Museumsbahnhof Bärenstein (Osterzgebirge) Brand-Erbisdorf, Museumsbahnhof Langenau Breitenbrunn, Sächsisches Schmalspur-Museum Rittersgrün Chemnitz

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Schmalspurbahnen in Sachsen
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Jährlich locken in Sachsen die Schmalspurbahnen Freital-Hainsberg - Kurort Kipsdorf, Schönheide Mitte - Stützengrün-Neulehn, Jöhstadt - Steinbach, Cranzahl - Oberwiesenthal, Radebeul Ost - Radeburg und Zittau - Oybin/Jonsdorf viele Touristen an, denn sie vermitteln das Erlebnis Eisenbahnnostalgie. Doch was heute eine Touristenattraktion ist, bedeutete Ende des 19. Jahrhunderts für viele Orte den Anschluss an die weite Welt: Die Königlich Sächsischen Staats-Eisenbahnen betrieben damals ein mehr als 500 km langes Netz von Schmalspurbahnen. Reiner Preuß beschreibt anschaulich Geschichte und Technik dieser faszinierenden Eisenbahnwelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Fahrradkarte Oberlausitz
5,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Oberlausitz - Deutschlands äußerster Osten - ist eine Region in schöner Landschaft mit einer beeindruckenden Ge schichte. Das unter UNESCO-Schutz stehende Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft, das Lausitzer Bergland und der Naturpark Zittauer Gebirge sind wertvolle Naturräume, die vielfältige Erholungsmöglichkeiten bieten. Eine zauberhafte Landschaft mit außergewöhnlichen Naturschönheiten sowie vielfältige touristische Angebote stehen Touristen und Einheimischen zur Verfügung. Wasserfreunde sind am Bärwalder See und im Lausitzer Seenland bestens aufgehoben. Geschichtsträchtige Orte, geprägt von sorbischer und deutscher Kultur, begegnet man auf Schritt und Tritt. So kann man über die schöne Stadt Görlitz staunen, Bautzen entdecken, sich in Löbau über den Sechsstädtebund informieren, die typischen Umgebindehäuser anschauen, die in letzter Zeit eine Renaissance erfuhren, erforschen, was es mit dem Herrnhuter Stern auf sich hat, oder im Kurort Oybin die Sandsteinfelsen erwandern. Gleich zwei berühmte Klavierhersteller hat die Gegend zu bieten. Das Kloster St. Marienthal ist seit seiner Gründung 1234 ununterbrochen in Betrieb. Aus Großschönau kommt der feinste Damast, der in Deutschland hergestellt wird. Man kann mit der Zittauer Schmalspurbahn fahren oder mit dem Fahrrad die vielen kleineren Orte erkunden, die reich an entdeckungswürdigen Schätzen sind. Der Kartenausschnitt reicht von Lohsa, vom Bärwaldersee und Rietschen im Norden und reicht im Süden bis nach Jonsdorf und Oybin. Die westliche Ausdehnung begrenzt die Linie Bautzen und im Osten ist Görlitz die größte Stadt auf der Karte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot